Autor

Dr. Robert Baur, Jahrgang 1963, studierte zunächst Germanistik, dann Pädagogik, Psychologie und Soziologie an der Universität Augsburg.

Als Personalentwickler konzipiert und leitet er seit Anfang der 90er-Jahre Seminare für Führungskräfte großer und mittelständischer Unternehmen. In seinen Workshops nutzt er die Möglichkeit, durch spannende Geschichten Wissen zu vermitteln. Sein Interesse am Film »Metropolis« galt nicht nur den kulturellen, sondern auch den wirtschaftlichen Aspekten.

2006 promovierte er zum Thema »Sprachliche Methoden in Psychotherapie und Beratung«. Nicht zuletzt deshalb darf sein Kommissar Grenfeld auch mal auf die Couch.

 

 

Der Kriminalschrifsteller ist eine Spinne, der die Fliege bereits hat, bevor er sein Netz um sie herum webt.

Sir Arthur Conan Doyle